UV@Innsbruck Division for Biomedical Physics Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus Schreder-CMS
 

Empfehlungen für das Verhalten in der Sonne

Wer sich viel in der Sonne aufhält, sollte die Haut schützen. Wer sich zu lange der UV-Strahlung der Sonne aussetzt, riskiert vorzeitige Hautalterung, Augenschäden oder Hautkrebs.

Quelle: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Fragen richten Sie bitte an:
Institut für Biomedizinische Physik, Medizinische Universität Innsbruck oder
Mag. Martin Kriech, Koordinierung Klimapolitik (Abteilung IV/1) des Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus